Gerold Schulze (Heilpraktiker)

Gerold Schulze
Jahrgang 1968

Seit 1984 bin ich in der Augenoptik tätig, seit 1993 als Augenoptikermeister. Im Jahr 1999 habe ich in Schmalkalden ein bestehendes augenoptisches Fachgeschäft erworben und bin seitdem dort tätig. Im Jahr 2009 habe ich eine Ausbildung zum Optometristen (ZVA) begonnen und diese 2010 erfolgreich beendet. In dieser Ausbildung wurde der medizinische Bereich der Augenoptik enorm erweitert und in mir entstand der brennende Wunsch, mein Wissen auf diesem Gebiet zu vertiefen. So lag die Ausbildung zum Heilpraktiker nahe, welche ich im Jahr 2011 begonnen und im Jahr 2013 mit bestandener Prüfung beendet habe. Im Oktober 2013 konnte ich meine Praxis eröffnen. Von 2013 bis 2014 habe ich eine umfangreiche Akupunkturausbildung nach TCM absolviert. Die dabei erlangten Kenntnisse und Fähigkeiten konnte ich anschließend im Tongren Hospital in China vertiefen. In dieser bedeutenden Spezialklinik für Augenerkrankungen bekam ich weitere Einblicke in die Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin. Mein Hauptbehandlungsgebiet ist und bleibt das Auge und dessen Erkrankungen, die natürlich im Zusammenhang mit anderen Organfunktionen betrachtet und behandelt werden müssen.

Traditionelle Chinesische Medizin im Bereich der Augenerkrankungen

Mein Behandlungs- und Diagnosekonzept enthält wesentliche Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Diese betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Sie beruht auf dem Erfahrungswissen von mehr als zweitausend Jahren erfolgreicher Heilung. Ziel der Behandlung ist es, den Menschen in einen Zustand von Harmonie und damit Gesundheit zu bringen. So stehen bei der traditionellen Chinesischen Medizin nicht die Krankheitssymptome im Vordergrund, sondern man betrachtet die inneren Mangelzustände und energetischen Ungleichgewichte. Diese sollen ausgeglichen und damit Blockaden beseitigt werden, um letztendlich dem Körper die Möglichkeit der Selbstheilung zu geben. Die WHO hat für verschiedene Krankheitsbilder, so auch für Augenerkrankungen, den Therapieansatz mit chinesischer Medizin empfohlen.

Folgende Krankheitsbilder des Auges wurden mit Akupunktur am häufigsten behandelt.

Diagnostik

Meine langjährige Berufserfahrung als Augenoptikermeister und meine zusätzliche Qualifikation als Optometrist ermöglichen mir eine umfangreiche Diagnostik des Auges. Dabei steht mir modernste Medizintechnik, z.B. ein Perimeter zur Gesichtsfeldmessung, ein Tonometer zur Augeninnendruckmessung sowie eine Netzhautscanner, zur Verfügung. Damit bin ich in der Lage, eine verlässliche Verlaufskontrolle nach erfolgter Behandlung durchzuführen und die Ergebnisse für den Patienten deutlich zu machen.

Kontakt

Heilpraktiker
Gerold Schulze
Bahnhofstraße 72
98574 Schmalkalden

Kontaktformular

Mit dem Kontaktformular können Sie mir eine Nachricht senden. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden. Bitte beachten Sie Datenschutzbestimmungen.